Donnerstag, 24. Januar 2008

= Statusbericht 2

Uffff.... nun habe ich endlich Engineering V erreicht. Das war echt hart, da ich sooo viele andere Dinge skillen will. Doch dies war eine Basis für ein besseres Fitting für meine Drake. Ich konnte bereits meinen sechsten Heavy Missile Launcher I einbauen.
Nun sind nochmals 4 Tage und 10 Stunden angesagt. Diese muss ich in Electronics V investieren um auch den Siebten einbauen zu können.

Solange will ich Euch von einem weiteren Umzug berichten:
Ich habe mich bei Caldary Navy auf ein Ansehen von 4.03 hochgearbeitet und nun steht mir frei Level 3 Missionen der Qualität 0 von Agenten anzunehmen... gesagt getan. Schließlich bin ich auf der Suche nach Herausforderungen.


Diesmal habe ich mir die Agentin Uedamon Ahvinen auf Kusomonmon V - Moon 9 rausgesucht und bin mit Sack und Pack dort hingereist...

Die ersten Missionen der Kategorie Security waren einfach... zu einfach. Vermutlich ist meine Drake noch immer zu stark für diese Missionen. Meine Schilde sind selbst wenn ich mitten in die Gegner reinfliege gerade mal angekratzt... ich bleib dran. Mit steigendem Ansehen bei dieser Agentin kommen sicher auch anspruchsvollere Level 3 Missionen. So hoffe ich zumindest...

Jedenfalls hab ich dort auch meine frisch getaufte Retriever im Hangar stehen und schon meine ersten 100.000 Viscous Pyroxeres aus den Asteroidenfeldern gezogen... ein Glück habe ich immer 5x Warrior I Drohnen dabei. Die NPC-Piraten hätten sonst ganz locker mein Schiff zerpflückt. Im 0.8er Security hatte ich ehrlich gesagt nicht mit einem Angriff gerechnet...

Kommentare:

  1. NPC Piraten gibts ab 0.8 und werden stärker um so niedriger der sec eines systems. Freu dich schon mal auf die Piraten im 0.0 sec. Die geben ordentlich Bounty wenn man richtig farmt.

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, ich bin derzeit noch auf derselben Station bei derselben Agentin. Gute Wahl! ;-)

    Gruß
    Kreldon

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger