Montag, 14. Juli 2008

= Barkkor mitten im Krieg


Barkkor ist durch den Beitritt bei der Sensus Numinis Corporation nun automatisch auch ein Mitstreiter der HYDRA Alliance. Diese wiederum gehört der Nothern Coalition an, welche aktuell direkt von BoB's 'MAX' betroffen ist.


Band of Brothers hat sich natürlich die Nothern Coalition ausgesucht, um Stärke und Macht zu demonstrieren...

Dies bedeutet auch, dass Barkkor sofort seine sieben Sachen gepackt hat, um sich auf den Weg in die neue "Heimat" zu machen, welche natürlich im 0.0 liegt.

Bisher hatte ich mich mit Barkkor noch nicht in dieses unsichere Gebiet gewagt. Als richtiger Empire-Mission-Runner war dies ja auch nicht nötig... doch nun war Krieg und dieser erfordert schließlich auch Mut und Opfer.


Endlich dort angekommen und total beeindruckt habe ich mich erst mal im Vale of the Silent versucht zurechtzufinden. Dann waren jedoch die Flotten schon unterwegs in Richtung Kampgetümmel... also habe ich mich um die Verteidigung der neuen "Heimat" gekümmert. Mehr schlecht als recht. Doch es hat funktioniert. Denn an jenen Tagen drücken die "Fremden" von allen Seiten in unser Gebiet. Die wissen natürlich sehr genau was los ist und das HYDRA mit BoB beschäftigt ist...


Weiter ist mir aufgefallen, dass ich mit meiner PvE gefitteten und geskillten Drake nicht von besonders großem Nutzen bei diesem Krieg bin. Außerdem ist Barkkor skilltechnisch noch nicht in der Lage ein PvP-taugliches Schiff zu fliegen bzw. richtig zu fitten... *seufz*

So spannend dieser Krieg ist, so viel darüber berichtet und diskutiert wird. Ich denke nicht, dass ich eine große Rolle spielen werde.

Ich werde weiter berichten...
Fly Save

Kommentare:

  1. PvP tauglisches Schiff = Fregatte/Destroyer/Cruiser mit PvP Fitting. Wer sowas nicht fliegen kann hat 90% seiner Zeit in Industrie-Skills gesteckt.

    AntwortenLöschen
  2. Na das nicht gerade. Doch eigentlich will man an einer solchen Schlacht schon seinen Beitrag leisten. In irgendeinem Schiff auf die Gegner loszustürmen ist sicher sinnlos... also habe ich mir zwei Blackbird zugelegt und konnte dort nicht mal nen Signal Distortion Amplifier I einbauen. Also geht die sogenannte PvP-Skillerei nun los... ich hatte für solche Dinge als Mission-Runner bisher keine Verwendung.

    AntwortenLöschen
  3. Mach dir da keine Sorgen! Gerade kleine Schiffe sind oft essenziell, da sie dafür sorgen das der Gegner nicht Wegwarpt! Eine T1 Fregatte mit einem MWD und einem Warpscrambler kann bereits ein Schlachtschiff vernichten indem es einfach dafür sorgt das dieses nicht wegwarpt!

    Und Drakes sind auch immerwieder gut bei Flotten. Sie können mit Heavy Missels Gegnerische Fregatten abschießen und hindern den Feind somit deine eigenen Schiffe festzunageln.

    Eine EW Schiff ist natürlich auch immer gut! Du bist auf vielen Killmails, kannst die Gegner daran hindern Schaden auszuteilen, aber auch die Zielaufschaltung von kleineren Schiffen unterbrechen und sie somit am stören hindern.

    Also immer weiter so! Helden werden nicht geboren, Sie werden im Feuer der Schlacht geformt!

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger