Dienstag, 21. April 2009

= Stealth Bomber

Schon immer haben mich Stealth Bomber interessiert. Die für ein solch kleines Schiffchen doch recht angemessene Feuerkraft und dazu noch der Tarnmodus bei passabler Fluggeschwindigkeit. Sehr verlockende Dinge, wie ich finde. Über die Einsatzmöglichkeiten kann man natürlich streiten.

Bisher wurde mir von erfahrenen PvP'lern von Stealth Bombern abgeraten. Die Vorteile und Möglichkeiten gegenüber anderen PvP-Schiffen sind wohl viel zu gering.

Doch heute hatte ich mal Zeit, die Patch Notes für Apocrypha 1.1 genauer zu studieren und da sind mir folgende Änderungen aufgefallen:
  • Die Rolle der Stealth Bomber wurde auf eine Anti-Schlachtschiff-rolle neu ausgerichtet. Sie können nun mit Siege Missiles Launcher bestückt werden und verwenden Torpedos an Stelle von Cruise Missiles, was es ihnen ermöglicht, einen großen Salvenschaden gegen große Ziele zu verursachen und erhalten die Möglichkeit Covert Ops Tarnung zu verwenden, daher können herumwarpen während sie getarnt sind. Zusätzlich wurden die Bomben billiger gemacht und die Bomb Launcher können nun in jeden High Slot von Bombern montiert werden, zusammen mit anderen Änderungen, die ihnen helfen. 
  • Stealth Bombers erhalten nun einen Bonus auf den Einbau von Siege Missiles anstelle von Cruise Missile Launcher. 
  • Stealth Bombers können ein Covert Ops Tarnung ausrüsten und verwenden, was es ihnen ermöglicht, zu warpen während sie getarnt sind. 
  • Stealth Bombers haben nun einen 15% Schadensbonus für Rassentorpedoes pro Covert Ops Skill. 
  • Stealth Bombers haben nun einen Flugzeit und Geschwindigkeitsbonus für Torpedos. Die Energieversorgungs- und CPU-Attribute wurden für alle Stealth Bombers angepaßt. 
  • Die Grundgeschwindigkeit der Stealth Bombers wurde erhöht. 
  • Bomb Launchers können nun auf jeden High Slot von Bombern montiert werden.

Dies hat mich natürlich sehr gefreut, da ich gleich drei gefittete Manticore in Pure Blind rumstehen habe. Diese Änderungen hören sich sehr vielversprechend an. Wie sich das letzendlich auf den Nutzen und die Einsatzmöglichkeiten dieser Schiffe auswirkt, kann ich natürlich nicht sagen. Doch ich werde mir die Mühe machen, die Fittings entsprechend der Änderungen anzupassen. Die Cruise Launcher werden durch Siege Launcher erstetzt und mit entspechender Munition bestückt. Außerdem wird natürlich auch die Cloaking Device ausgetauscht. Getarnt warpen kannte ich bisher nur von meiner Buzzard.

Natürlich habe ich mich gleich mal in EVE eingeloggt um nachzusehen, ob die Informationen auch wirklich stimmen, da all die anderen Quellen und Tools noch die alten Daten präsentieren. Und siehe da:

  • Caldari Frigate Skill:
    10% Bonus auf die Explosionsgeschwindigkeit und maximale Flugzeitvon Torpedos je Skillstufe
    20% Bonus auf die Geschwindigkeit von Torpedos je Skillstufe 
  • Covert Ops Skill:
    5% Bonus auf den Kinetikschaden von Bomben je Skillstufe.
    15% Bonus auf den Kinetikschaden von Torpedos je Skillstufe. 
  • Rollenbonus:
    99,65% Reduktion des Energieversorgungsbedarfs von Siege-Missile-Launcher-Modulen.
    100% Reduktion der Zielaufschaltungsverzögerung nach Enttarnung. 
  • Hinweis:
    Es können Covert-Cynosural-Field Generator- und Covert-Ops-Cloak-Module eingebaut werden.

Und so habe ich all meine Skillpläne mal wieder komplett über den Haufen geworfen und gleich mal Torpedoes III angeworfen. Dank der Trainingswarteschlange geht dieser Skill heut Nacht noch in Torpedoes IV über.

Ich werde weiter berichten,
Fly Safe.

Kommentare:

  1. Was mich interessieren würde, wie sich torps auf mining barges und exhumer "auswirken" :D

    AntwortenLöschen
  2. Hmm mittlerweile sollteste schon deine ersten Erfahrungen in Stelaths gesammelt haben, aber falls du doch nicht dazukamst teil ich mal meine Perlen der Weisheit:
    Änderungen von CCP waren nötig und mittlerweile kann man Stealths gut fliegen. Einziger Nachteil: Die Schiffe sind Papierflieger! Sprich wenn du nach ner Volley nicht direkt cloakst bevor du gelocked wirst is dein teures T2 Schiffchen leider Asche :(

    So long,
    fly safe, fly nightmares
    Aerouge

    AntwortenLöschen
  3. Ja. Ich habe meine Manticore einfach mal ausgepackt und getarnt zu ein paar Kameraden an ein Gate gestellt.
    Leider kann ich noch keine Bomben fitten. Doch die Torpedos konnte ich ein paar mal auf ein Ziel abfeuern. Je nach Gegner hab ich mit meinen Skills so 450-600 Damage pro Salve verursacht. Was das nun in DPS ist, kann ich leider nicht sagen. Schließlich braucht es etwas Zeit, die Manticore zu enttarnen, das Ziel aufzuschalten, die Torpedos einmalig abzufeuern, um sich dann sofort wieder zu tarnen. So habe ich die Taktik der Stealth Bombers verstanden und man kann so auch nicht von einem Gegner aufgeschaltet werden. Es geht einfach zu schnell...

    AntwortenLöschen
  4. Ist schon ein verlockender Brummer. Aber ich mache dafür wohl nicht wirklich effizient PVP um es ausreizen zu können. Vielleicht skille ich es mal um meinem Kumpel Feuerunterstützung in Missis bieten zu können, wenn ich nicht sofort aus dem Schiff geblasen werde :)

    AntwortenLöschen
  5. @Nanoeye
    Ein klein wenig ein Papierflieger ist es ja schon. Also getarnt nahe genug ans Ziel fliegen, dann enttarnen, aufschalten und eine Salve feuern. Danach sofort wieder cloaken, bevor man von jemandem aufgeschalten wird. Das ist der Trick. Doch dabei kommt am Ende nicht viel DPS raus, da man selten am Stück dauerfeuern kann... ganz besonders nicht im PvP.

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger