Montag, 4. Mai 2009

= Thermodynamics

Anfangs habe ich mich noch gefragt, warum die Anzeigen auf Screenshots oder Videos mancher Spieler rote Ränder aufweisen. Doch natürlich nutzt der erforschende Spieler gerne auch mal die rechte Maustaste auf einem eingebauten Modul und entdeckt sofort die Funktion "Modul überladen".

Weitere Nachforschungen haben ergeben, dass dies durch den Skill Thermodynamics überhaupt erst ermöglicht wird. Wissbegierig wie ich nun mal bin habe ich also begonnen die Grundvoraussetzungen für eben diesen Skill zu schaffen. Doch 'Energy Management V' war eine echt harte Nuss. Mit ca. 11 Tagen war es für einen Skillwechsler wie mich nicht so einfach, diesen Skill zu vollenden.


Doch ich habe es durchgezogen um gleich anschließend den Skill 'Thermodynamics' erlernen zu dürfen. Natürlich wollte ich das anschließend auch gleich mal ausprobieren und musste leider feststellen, dass dieser Skill auf Level 1 unglaublich schnell die einzelnen Module zerstört.

So will ich diesen Skill mindestens auf Level 4 bringen, bevor ich ihn im Gefecht einsetzen werde. Schließlich will ich während eines Gefechts nicht plötzlich ungefittet dastehen^^

Die Kehrseite ist die danach anstehende Reparatur dieser Module. Nach einer Überlastung bleiben die einzelnen Module natürlich beschädigt. Man kann diese überladenen Module jedoch selbst wieder instand setzen, ohne irgendwo andocken zu müssen. Dies geschieht durch den Einsatz von 'Nanite Repair Paste'. Das Zeug ist recht teuer, langsam und noch dazu hat man einen hohen Verbrauch.

Weitere Nachforschungen haben jedoch ergeben, dass es noch zwei weitere Skills gibt, diese Reparaturen schneller und günstiger zu machen.

  • Nanite Operation > 5% Reduktion des Verbrauchs von Nanobots
  • Nanite Interfacing > 20% höherer Reparaturumfang je Sekunde

Aktuell sind Thermodynamics, Nanite Operation und Nanite Interfacing jeweils auf Stufe drei. Somit kann ich diese Fähigkeit schon ein klein wenig einsetzen.

Es stehen aktuell noch so viele andere Dinge an, welche ich ingame gerne beherrschen würde. Daher ist es wie immer bei Barkkor. Mal wieder eine offene Baustelle, welche nicht ganz zu Ende gebracht wurde. Ich bin mir aber sicher, dass ich hier in Kürze noch etwas Skillzeit investieren werde. Thermodynamics scheint mir in gewissen Situation recht brauchbar zu sein. Wobei ich noch ein ganz klein wenig daran zweifle, im Streß des Gefechts überhaupt an die Überlastung zu denken. Da gehört sicher eine gute Portion Ruhe und Erfahrung dazu... *schmunzel*

Intergalaktische Grüße,
Barkkor

Kommentare:

  1. Und wieder ein Mysterium aufgelöst, endlich kann ich aufhören den "Überladen" Button aus verschiedenen Richtungen zu drücken - das kann ja bei mir noch nicht klappen! 11 Tage Lernzeit.. Abnutzung der Module.. Bis zur Zerstörung... Bis ich das machen und mir leisten kann, hab ich's wahrscheinlich schon wieder vergessen.

    AntwortenLöschen
  2. Und ganz genau darum habe ich es so ausführlich gebloggt. Freut mich, dass ich Dir zumindest ein Thema etwas näher bringen konnte...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diesen Skill lieben gelernt und ich habe ihn noch nicht mal so weit geskillt wie du. Aber ein kurzer Burn auf den MWD in heiklen Situationen, hat mir ganz sicher schon mehr als einmal den Hintern gerettet :D
    Skillbaustellen hab ich auch einige, die hat wohl jeder, auch wenn ich immer wieder bestrebt bin, vor einem großen Skill, ertsmal Baustellen aufzulösen. Aber so ganz gelingt mir das nicht.

    Wie war eigentlich Dein Jungfernflug in der Falcon ? Ich skill gerade den Cruiser V endlich, nur noch 18 Tage *würg* :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Levi, ja die Falcon ist auch so eine meiner offenen Baustellen. Ich habe eine im Hangar rumstehen. Ich habe diese auch gefittet und wurde dann irgendwie vom Falcon-Nerv-Patch überrollt. Um Ehrlich zu sein, bin ich seither nicht mehr rein gesessen. Ich wollte mich vorher damit beschäftigen. Fittings ansehen und meine Falcon neu fitten. Dazu ist es bisher nicht gekommen. Meine Falcon ist somit auch noch nicht zum Einsatz gekommen. Ich flieg aktuell nur noch die Cerberus. Ein wundervolles Schiff...

    AntwortenLöschen
  5. Grüsse von der Schnitzelresidenz! :)
    Ich fand diesen Artikel so gut, dass ich ihn inclusive Link und Quelle in unseren monatlichen Newsletter übernommen hab.
    Danke dafür! Jetzt hab ich das Thema auch mal kapiert!

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger