Freitag, 26. November 2010

= Providence Impressionen

Heute will ich Euch einfach ein paar Providence Impressionen präsentieren. Ich habe keine Lust und keine Themen, um hier viel zu schreiben... lassen wir Bilder sprechen.


Mein aktueller Liebling. Ich habe mir dafür ein nettes Fitting ausgedacht. Doch leider ist meine Harbinger noch nicht kampferprobt, da bisher alle entdeckten Gegner sofort geflohen sind... *seufz*
Trotzdem bin ich immer wieder entzückt, wie schön EVE auf meinem neuen Rechner aussieht. Allein diese Tatsache war es wert, diesen unspektakulären Screenshot hier zu posten.


Ich habe die letzten Tage ein paar PvP Erfahrungen im Bereich Gatecamping gesammelt und viele wichtige Dinge gelernt. Unter anderem auch, dass die Malediction viel besser zu meinem aufopferungsvollen Spielstil passt, als die Crusader. Ganz besonders weil die Malediction richtig gefittet viel mehr einstecken kann... :-)


Die letzten Tage waren trocken. Es zermürbt etwas, ständig auf Stationen, POSen und Strukturen der Kategorie Sov-War zu ballern, nur um zu sehen, dass diese am nächsten Tag wieder repariert waren. Doch endlich hat sich mit dieser Nachricht ein Erfolg eingestellt. Unser Durchhaltevermögen hat sich letztendlich doch gelohnt. Wir haben den Feind vertrieben und können uns nun in aller Ruhe in seinem Nest breit machen... wobei wir gestern bereits den ersten Störenfried vertreiben mussten... Init hat kurz vorbei geschaut um uns etwas Loot und Salvage als Willkommensgeschenk zu überlassen. Sehr freundlich, wie ich finde...


Dieses Bild entstand auch in einem ganz besonderen Moment. Das erste mal an die eigenen Station zu docken, kurz bevor wir diese an die Allianz übergeben haben. Wenn das mal keinen Screenshot wert war?
Sehr lange mussten wir gestern auf die Station feuern, bis diese endlich am Ende ihrer Struktur angelangt war. Ich selbst habe keine Ahnung von Sovereignty... doch mir war klar, dass wir kurz vor dem Ziel sind.


Nach der Station war auch noch das System fällig. Daher haben wir gestern IWZ3-C eingenommen und gefeiert bis spät in die Nacht...
Heute habe ich virtuelle Kopfschmerzen... Nein, nicht vom feiern, sondern weil ich noch nicht weiß, wohin ich am 14.12. meine 4,7 Millionen Learning-Skillpunkte stecken soll.

Interstellare Grüße,
Barkkor

Kommentare:

  1. Sag mal, spielst du mit den Grafikeinstellungen auch, oder stellst du die nur für die Bilder hoch?


    Gruß Chris Blackoak

    AntwortenLöschen
  2. Wweil ich das Spiel (mit vergleichbarem Rechner) auf medium Spiele :). Im nächsten Fleetfight mal ausprobiern ob das vernünftig läuft :).

    AntwortenLöschen
  3. Na also bei mir war das im letzten EVE Streßtest absolut kein Problem. Die Anzeige war konstant bei 60FPS. Seitdem spiele ich EVE auf max. Details...
    http://killboard.ev0ke.de/?a=kill_related&kll_id=121021
    Wenn dann doch mal eine großer Fleetfight ansteht, sind die Werte schnell runter geschraubt. Aber so bis 400 Mann sollte mein Rechner locker packen. Da mach ich mir mehr Sorgen um Serverresonanzen und Lag, als um meine Hardware...

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger