Mittwoch, 18. Januar 2012

= Jäger und Gejagte

Gestern Abend war ich ausnahmsweise mal rechtzeitig online. Zwar hatte ich die erste Titan Bridge verpasst und somit auch das Auslöschen eines kleinen "Elite Space Guild" Battlecruiser Gatecamps in Cloud Ring. Doch das sollte zu meinem Glück noch lange nicht das Ende gewesen sein.

Eigentlich wollte unser FC nach der Heimreise eine Pause einlegen, doch dazu ist es nicht gekommen. Eine "Agony Empire" Deimos / Oneiros-Gang hatte unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ein kurzes Re-Ship auf das schnelle Hurricane Setup war die Chance, mich der Flotte anzuschließen. Doch zu einem Fight mit Agony ist es nicht gekommen, als uns da plötzlich eine "Ineluctable."-Gang mit Nano-Drakes / Tengus / Scimitars / Claymore in A-SJ8X besuchen wollte. 

Nach mehreren Warps zu verschiedenen Gates und der Station unsererseits, um einen Fight in akzeptablem Abstand mit dieser Gang zu bekommen, waren auch unsere nachbarschaftlichen Freundfeinde von Agony zurück auf dem Feld. Diese waren ebenfalls auf die "Ineluctable."-Gang aus und ihnen ist es auch gleich gelungen, drei derer Scimitars auszuschalten. Das hat bei denen wohl den Panikschalter umgelegt, denn sie haben Hals über Kopf die ungeordnete Flucht ergriffen...

Wir haben die "Ineluctable."-Gang bis Cloud Ring verfolgt und in XT-R36 gestellt. Die Gates dicht gemacht und mittels Combat Probes bitter gejagt. Lediglich eine Tengu konnten wir durch diese Methode erlegen. Mitten im Jagdfieber erreichte uns die Meldung, dass ein System weiter in 5-MLDT eine 70 Mann "Black-Mark" und "Fatal Ascension" Fleet im Begriff ist, uns zu überrennen. So schnell kann das gehen, wir wurden vom Jäger zum Gejagten. Sogleich waren wir auf einem Rolling-Safespot und haben uns in den Tiefen des Alls verkrochen. Das Blatt hatte sich gewendet...

Ganze 20 Minten später hatten wir einen Augenblick der Unachtsamkeit dieser übermächtigen Cloud Ring Holder Fleet genutzt, um aus XT-R36 ein System weiter in Richtung Heimat nach 1-3HWZ zu gelangen. Auf der Flucht haben wir eine weitere letzte Tengu der "Ineluctable."-Gang vor die Autocannons bekommen. *YARRR*

Zwar waren wir nun in 1-3HWZ eingeschlossen, doch so eine 70 Mann Cloud Ring Holder Fleet leuchtet sehr, sehr hell auf der Starmap. Zu unserem Glück, denn so ein Leuchten lockt die Syndicate Bewohner an, wie das  blaue UV-Leuchten einer Fliegenfalle. Und wenn es zu einem Schlagabtausch zwischen Sov-Holdern und Syndicate Bewohnern, kommt, dann geschieht etwas ganz wunderbares. Die sonst verfeindeten Parteien rücken zusammen und stellen sich gemeinsam dem übermächtigen Feind. So geschehen in A-SJ8X. Durch eine feintacktische Crossjump Aktion ist es uns gelungen, vor dieser Fleet nach A-S zu landen, wo wir bereits von einer ordentlichen Anzahl an Faction-Battleships von "Rooks and Kings" sowie der bereits bekannten "Agony Empire" Gang empfangen wurden...


Das war ganz genau der Moment, als ich die Übersicht verloren habe und blind den Befehlen des FC's folgte. Und das war gut so... nach und nach wurde es übersichtlicher in meinem Overview. Auch der EVE Battle Summary Doctor zeigt, dass wir uns gut geschlagen haben. Schließlich haben wir in Unterzahl gekämpft...


Selbst heute morgen war diese Schlacht auf DOTLAN :: EveMaps tiefrot zu sehen:


Ich für meinen Teil muss dringend herausfinden, wie man in einem solchen Getümmel den Überblick behält. Weiter will ich Euch sagen, dass wir eine richtig geile Zeit hier in Syndicate haben. Ich bin kein Battlereporter, doch heute hatte ich Lust von diesen Ereignissen zu berichten. Ich hoffe, ich habe Euch nicht gelangweilt.

Fly safe und interstellare Grüße,
Barkkor

Kommentare:

  1. Immer wenn ich mich in PVP Gefilde wage ist die Übersicht auch eines meiner Probleme. Aber der Battlereport klingt ziemlich spannend :)

    AntwortenLöschen
  2. Live dabei wars immer noch am schönsten ;)
    Ich würde mich freuen noch mehr solcher "Berichte" von dir lesen zu können.

    AntwortenLöschen
  3. Übersicht ist immer ein großes Problem, kenn ich.
    Ich scheitere schon oft, wenn ich Nano fliegen will und mehr als 4 Gegner habe :-D

    Aber schön dass man hier mal wieder etwas von dir liest :-)

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger