Donnerstag, 11. Oktober 2012

= Stay on Target!

Was ich heute morgen im aktuellen Dev-Blog sehen und lesen durfte, hat mir sehr gefallen. Die Optik der Zielaufschaltung wird überarbeitet. Und das wird auch noch sehr elegant gelöst. Zum bisherigen Indikator für Aufschalten und Agressen kommen nun noch zwei weitere hinzu... Targeting Range und Hit Sequence. Die Hit Sequence kann man animiert im oben verlinkten Dev-Blog bereits begutachten. Man darf sich also darauf freuen... 


Natürlich gibt es im öffentlichen Forum schon die ersten Diskussionen, dass man nun Shield/Armor und Structure nicht mehr sofort erkennen kann. Doch das soll wohl noch gelöst werden. Weiter bin ich mir sicher, dass man es beim ersten Treffer sieht, was hiervon das Shield des Gegners ist.

Es wird leider wieder Leute geben die rum heulen, weil sie sich umgewöhnen müssen. Aber vielleicht hat CCP aus der Vergangenheit gelernt und wird gleich eine Option in den Einstellungen hinterlegen, dass man sich die Indikatoren auch im alten Design weiterhin darstellen lassen kann. Nicht, dass am Ende wieder irgendwelche Idioten tagelang auf die Monumente in Jita schießen müssen.

Interstellare Grüße und fly safe, 
Barkkor

Kommentare:

  1. Auch wenn es eine optionale Einstellung geben wird wird im Hilfechannel deustch wieder zu hören sein.
    "Da kann ich Dir nicht helfen wenn du das neumodische Zeugs nimmst, ich helfe nur Leuten mit der originalen Einstellung. Früher war alles besser"
    Ich bin jedenfalls gespannt auf das neue Outfit. Danke fürs Zeigen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie recht Du hast. Ich will da noch gar nicht dran denken.

      Löschen
  2. Der Protest damals in Jita hatte dann doch etwas andere Hintergründe... Und jene, die damals vor Jita gestanden sind, als Idioten zu bezeichnen... naja...

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger