Donnerstag, 7. Mai 2015

= Opportunities

Mit dem letzten Update namens Mosaic wurde auch das Feature "Opportunities" eingeführt. Bei 5 von meinen 6 Charakteren habe ich diese eher lästigen Meldungen komplett abgeschalten, da dieses Feature zukünftig der Einführung neuer Spieler dienen soll. Denn auch die Tutorials sollen irgendwann durch die Opportunities ersetzt werden. Mir persönlich gefällt diese Lösung dennoch sehr gut. Also habe ich mich mit Barkkor dran gemacht, die Aufgaben zu erfüllen. Das war erst einmal überhaupt kein Problem... Die Aufgaben sind einfach und schnell zu bewältigen. So habe ich weiter meinem Ordnungssinn nachgegeben und wollte einfach alles erledigt wissen.
(zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)
Aber zwei dieser Aufgaben konnte ich noch nicht erfüllen. Einmal "The Vicious Cycle", welche besagt, dass ich meine Capsule verlieren soll. Gut, ich hatte kurz den Gedanken an eine Selbstzerstörung, doch den habe ich wieder verworfen. Erstens weiß ich nicht, ob das auch zählt und zweitens wird sich das alleine durch mein unvorsichtiges Verhalten in EVE eh in Kürze erledigt haben.

Die andere Aufgabe verwirrt mich... Unter der Kategorie "Corporate Identity" war die Aufgabe "Join a Capsuleer Corporation" zu finden. Doch ich bin bereits in einer sehr guten Corp, welche ich für die Erfüllung dieser Aufgabe nur sehr ungern verlassen will. Natürlich kann man dann sofort wieder beitreten, doch das wirkt sich auf meine bisher angenehm übersichtliche Employment History aus.

Also werde ich wohl die Opportunities bei Barkkor ebenfalls deaktivieren müssen. Sehr schade eigentlich, schließlich wollte ich all diese Aufgaben so gerne erfüllen.

Interstellare Grüße,
Barkkor

Kommentare:

  1. The Vicious Cycle läßt sich durch Kapsel selbstzerstörung einleiten :) Habe ich gestern gehabt um mir einen 20 Jump weg zu sparen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dachte ich es mir doch. Danke.

      Löschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger