Mittwoch, 28. Mai 2008

= Diebe in Kusomonmon

Unglaublich... da ist man frisch reaktiviert und begibt sich im 0.8er mit seiner Retriever auf Vicious Pyroxeres Mining-Tour... und dann so was...


Ich gestehe, zum ersten mal wollte ich etwas effektiver Erz abbauen und habe das Jetcan Verfahren ausprobiert. Bisher habe ich mich damit begnügt, den Laderaum des Schiffes zu füllen und zur Station zurück zu fliegen... viel zu uneffektiv.


Natürlich kam er sehr pünklich. Die Jetcan war genau im selben Moment mit 27.500m³ Vicious Pyroxeres voll beladen... ich wollte nur noch meinen Laderaum (4.944m³) meiner Retriever voll laufen lassen, bevor ich meine Badger Mark II zum Abtransportieren des Container-Inhalts ins Asteroidenfeld hole.

Naja, ihr könnt es Euch sicher schon denken... ein winziges Caldari Shuttle tauchte aus dem Nichts auf und flog direkt auf meine volle Jetcan zu. Schwupp... kurz den Inhalt in seinen eigenen Container umgeladen und weg war er wieder... bis ich überhaupt realisiert hatte, was passiert war, war es schon zu spät. Ich hatte dann schon verstanden, dass das rote Blinken nichts Gutes bedeutet... doch meine ganze mühevolle Arbeit war geklaut worden.

Was macht ein blutiger Bergabu Anfänger in diesem Moment? Mal abgesehen, dass ich mich irgendwie beraubt und komisch gefühlt habe... richtig: NICHTS!

Ich hab einfach mal weiter die Strip Miner laufen lassen um den Laderaum zu füllen. Das Erz war direkt neben mir in seinem Container und ich wusste, er würde es irgendwann abholen... und da kam er auch schon mit seiner Badger Mark II...


Pranger: GUNFORHIRE

Was tun? Sollte ich ihn aufschalten und mit meinen 4x Warrior I Dronen angreifen? Wie war sein Schiff gepanzert und bewaffnet? Ich hatte keine Ahnung... mal abgesehen, dass er einen Traktor Strahl benutzt hat, um seine Jetcan zu holen.


Nächstes mal bin ich vorbereitet!

Diesmal werde ich es einfach als Niederlage mit viel Erfahrung und noch mehr Lehrgeld im Hinterkopf ablegen...

Kommentare:

  1. Ich empfehle einen Warpscrambler oder einen Warpdisruptor.

    Es ist sehr praktisch wenn der Pirat plötzlich von einem Mining - Schiff gescrambelt wird, sobald er mit seinem Transporter zurückkommt. Dann musst du nurnoch deine Drohnen drauf schicken und nah dran bleiben, nicht das er aus der Reichweite deines Scramblers / Disruptors fliegt.

    Tank oder sogar Waffen sind auf einem Industrial normalerweise keine drauf.

    Sicherheitshalber einfach einen Shieldbooster in dein eigenes Schiff bauen, solange du dadurch die Effiziens des Schiffs in sachen Mining nicht zu sehr minderst.

    AntwortenLöschen
  2. Andere Option:
    seine can leerräumen, solangs keine Secure ist ^^

    Ansonsten wenn du alleine ohne Corphauler minerst. Pack dir ne Secure Can ins all und nimm en nettes PW.

    Gruß Aerouge

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger