Freitag, 10. Februar 2012

= Neue Maus...

Nachdem ich nun einfach keine Lust mehr auf die unglaublich unhandliche 6,99 Euro Maus hatte, war ich gestern im Fachhandel und habe mir aus einer unvorbereiteten Bauchentscheidung heraus die Logitech Performance MX zugelegt.

Wie immer habe ich erst nach dem Kauf nachgeschaut, wie dieses Produkt auf den verschiedenen Testseiten bewertet wurde. Zu meiner Verwunderung waren die Tests allesamt sehr gut ausgefallen. 

Ein glückliches Hänchen hatte ich in solchen Dingen eigentlich noch nie.


Ich bin mir jetzt noch nicht mal sicher, ob das eine gute Entscheidung war. Auch nach dem ersten Abend habe ich noch keine Ahnung, ob ich mit der Maus überhaupt zurecht komme. Da brauch ich wohl noch ein paar Stunden Praxis... 

Jetzt waren dort im Fachhandel auch so verschiedene Tastaturen mit leuchtenden Buchstaben. Die haben es mir ja auch angetan. Hat da wer einen Tipp für mich? Ich mag meine Billigtastatur nun auch nicht mehr.

Interstellare Grüße und fly safe,
Barkkor

Kommentare:

  1. Ich habe diese Maus bei mir in der Firma, und bin total zufrieden damit. Hab mir schon öfter überlegt mir diese auch für zu Hause zu kaufen, da die private nun auch schon ein bisschen "abgegriffen" ist.
    Davon gibt es glaube ich 2 Varianten, wobei man die eine zur Not mit einem Ladekabel verbinden kann, wenn mal der Saft ausgehen sollte. Ist sicher kein schlechtes Ding.
    In der Firma hält der Akku gut 5 Tage durch.

    Tastatur habe ich zu Hause eine Logitech G15. Gibt aber sicher schon besseres auf dem Markt. Da bin ich aber zu wenig informiert, da mir meine noch gute Dienste leistet. Vielleicht mal die G19 anschauen?

    Gruss

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Die G15 ist sehr zu empfehlen, schöne Kabeltastatur mit Beleuchtung, angenehmer Tastenanschlag, nur durch die Makrotasten ein ziemlich dickes Brett. Leistet bei mir seit fast 6 Jahren gute Dienste. Makrotasten und Display benutze ich nicht. Schau mal bei Ebay, gibts bestimmt für 20-30€.

    PS: G15 V1, ganz wichtig!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die G15 nun auch seit mehr als 3 Jahren im Betrieb und kann sie nur empfehlen!

    Jedoch werde ich bald auf eine mechanische Tastatur umstellen da diese, wie ich finde, ein viel besseres Schreibgefühl vermittelt.

    Am besten liest du dir diesen Artikel mal durch:
    http://www.gamestar.de/hardware/praxis/2564326/die_besten_spieler_tastaturen.html

    AntwortenLöschen
  5. Ich empfehle dir die microsoft sidewinder x6 Tastatur. Bin extrem zufrieden damit. Vor allem der abnehmbare Nummernblock is sehr praktisch :)

    AntwortenLöschen
  6. Auf keinen Fall ein gamer Produkt kaufen :-) wenn logitech Tastatur NUR mit perfekt stroke. am besten jedoch eine mechanische Tastatur mit cherry blue oder cherry brown switches . da gibt es gute von filco oder auch DASKeyboard ...

    AntwortenLöschen
  7. lol mechanische Tastatur, perfect Stroke

    ja wenn du ernsthaft SC2 oder Shooter spielst aber bestimmt nicht für EvE - da ist die Mittelklasse von Logitech empfehlenswert mit n paar programmierbaren Tasten und n nettes kleines Display zum anzeigen wer im TS grad labert oder so...

    Maustechnisch bin ich zB grad von Logitech zu Razer umgestiegen weil da die Tasten wesentlich leichter zu drücken sind - aber auch das ist bei EvE Geschmackssache

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mal ernsthaft... ich kauf mir doch keine Eingabegeräte nur für Eve? Auf einer mechanischen Tastatur lässt sich einfach besser schreiben - genau dafür ist die da. Und nicht nur für eve.. so ein blödsinn.
      Wer viel vor dem Rechner sitzt, wohlmöglich noch daran arbeitet, sollte auf keinen Fall bei den Eingabegeräten wie Tastatur sparen... Und so ein Plastik Blinki Display dingens ist was für 15 Jährige Kinder ;) (zudem ist der druckpunkt von einer G15 und wie sie nicht alle heißen einfach grauenvoll).

      Löschen
  8. Ich hab mir die Maus vor etwa 2 Wochen auch gekauft. Eigentlich wollte ich Push-to-Talk auf die Taste unter dem Daumen legen. Nur erkennt der TS3-Client nur Rechte und Linke Maustaste. Alle anderen Tasten funktionieren, nur eben nich mit dem TS3-Client. Ansonsten bin ich zufrieden.

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe das "Logitech Illuminated Keyboard" und bin recht zufrieden damit. Ein bisschen Laptop-Feeling am PC.
    Die Beleuchtung gibt es nur in weiss und lässt sich in 3 Stufen verstellen.
    Positiv:
    - edle Optik
    - Handablage integriert (Fluch&Segen, weil die ein bisschen schnell versifft wenn man zusehr schwitzt)
    - klare Buchstaben
    - perfekt Stroke

    Negativ:
    - F1 Tasten invertiert belegt > Die Sonderfunktion ist oben auf die Tastengedruckt, und leuchtet, die "F1-F12" leuchten nicht.
    - Shooter sind nur bedingt Spielbar, weil die Tastatur bei einigen Kombinationen sperrt. Unter anderem ausgerechnet bei SHIFT-W-Space (Sprinten+Springen)
    - an einigen Stellen nicht 100% ausgeleuchtet.

    AntwortenLöschen
  10. Ich möchte mich bei Euch allen ganz herzlich für die Kommentare bedanken. Was ich mir nun für eine Tastatur nehmen werde, weiß ich nicht. Die Meinungen gehen hier ja recht auseinander... mal sehn, was sich ergibt.

    AntwortenLöschen
  11. Über shiny Gaming-Tastaturen ist ja nun viel geschrieben worden. Hier noch eine Anmerkung zur akustischen Ergonomie.

    Wenn du eventuell auch auf Mitmenschen Rücksicht nehmen musst, solltest du dir keine mechanische Tastatur kaufen. Die Anschläge nerven nicht nur Leute, die sich im gleichen Raum befinden, sondern auch manchen Anwender selber bereits nach kurzer Zeit.

    Ein "Tasten-Klimper-Test" ^^ beim Elektronikfachhändler deines Vertrauens wird dir zeigen, dass (zumindest im Neuzustand) die Microsoft-Tastaturen die leisesten sind.

    Grüße
    Caadil Kulee

    AntwortenLöschen
  12. Sidewinder x4 ! , guenstig und genug leuchte und macro tasten fuer alle spielerein die einem einfallen koennen :D

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Tronal, das ist eigentlich genau das, was ich gesucht habe. Ich hab das Ding für 40 Euro bei Amazon bestellt und bekommen. Klasse Tastatur mit Leuchtenden Tasten und leider ein klein wenig laut beim tippen... doch daran gewöhnt man sich.

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger