Donnerstag, 2. Oktober 2008

= Level 4 Missionen mit der Raven

Aufgrund meines Ransom *YARRR* Beitrages und großer Ertragslosigkeit beim fliegen von Level 3 Missionen habe ich nun endlich einen wichtigen Schritt gemacht.

Ich habe die Drake doch tatsächlich nach vielen, vielen erfolgreichen Betriebsstunden in die Ecke gestellt und bin mitsamt einer frisch lackierten Raven in ein sicheres Gebiet (1.0 Kakakela) gezogen um mich dort mit diesem wohl hässlichsten Battleship an Level 4 Missionen zu versuchen.

Missionen dieser Art hatte ich schon mehrfach mit der Drake erfüllt. Doch die Drake hat einen sehr großen Schwachpunkt, was Level 4 Missionen angeht. Mal abgesehen davon, dass die Schilde schier undurchdringlich sind, verursacht die Drake mit ihren Heavy Missiles einfach nicht genug Schaden... da kann man selbst die besten Faction Heavy Missiles auf den Gegner abgestimmt hernehmen, trotzdem dauert es einfach ewig, bis man mal einen schweren Gegner in die Knie bezwungen hat.

Also habe ich meine Cruise Missile Skills von Level 0 auf 3 gebracht und bin kurzerhand in die neue Raven eingestiegen... Was soll ich sagen. Es geht viel einfacher... die Gegner platzen. Selbst die dicken Endbosse macht die Raven weg, ohne auch nur einmal nachladen zu müssen. Da kommt wieder Freude auf.


Man kann über die Raven sagen was man will. Doch sie scheint ein wirklich feines Schiff für Agenten-Missionen zu sein. Ja, ich gebe zu, sie sieht nun wirklich nicht besonders gut aus. Und ja, sie taugt beim besten Willen nicht für PvP. Doch ich habe einen neuen Begleiter gefunden. Zumindest bis mein Konto wieder einen beruhigenden Betrag aufweist.



Für all die Mission Runner, welche auch noch nicht so die Uber-Skills haben, will ich hier mein aktuelles Fitting für Euch hinterlegen. Wohl bemerkt, das ich vor jeder Mission die Munition und die 3x Shield Hardener laut den Angaben auf dieser Seite anpasse.

[Barkkor's Mission Raven]
3x Ballistic Control System II
2x Power Diagnostic System II

1x X-Large C5-L Emergency Shield Overload I
1x Cap Recharger II
1x Shield Boost Amplifier I
3x Active Shield Hardener II (je nach Gegner)

6x 'Arbalest' Cruise Launcher I (Munition, je nach Gegner)
2x Heavy Diminishing Power System Drain I

3x Capacitor Control Circuit I

7x Vespa II

Aus aktuellem Anlass:
Die HYDRA Allianz [HYDRA] wurde in der Nacht zum 1. Oktober geschlossen. Meine Corporation Sensus Numinis [SeNum] steht nun ohne Allianz da... das ist nicht weiter schlimm. Denn [SeNum] hat bis zum Schluß die Flagge von HYDRA hochgehalten und kann sich nichts vorwerfen lassen.


In Zeiten des Krieges und des Wandels ist es für all die betroffenen Corporations und Allianzen nicht einfach. Dabei ist es auch nicht immer leicht, Freund und Feind zu unterscheiden. Doch bis gestern haben wir mit Imperial Republic Of the North [IRON] Seite an Seite für deren Gebiet und interessen gekämpft und kaum stehen wir ohne Allianz und somit auch ohne Standing zur Northern Coalition [NC] da. Wird schon vergessen, wer sich da vor dem Lasergeschütz befindet. Das hat uns eine Apocalypse und eine Megathron gekostet. So etwas stimmt mich etwas traurig... nein, sehr traurig.


Trotzdem lieber Leser, fly safe.

Kommentare:

  1. Zur Raven:

    Statt dem einen Cap-Recharger, ist mglw. ein 2. Shieldboost-Amplifier oder 4 aktive Hardener (bei Missis mit Gegnern die mehr als 2 Schadensarten machen) evtl. die bessere Variante.

    Was die Auflösung der Hydra-Allianz angeht:

    Nun ja, man kann im 0.0 nun nicht immer alles vorher sorgfältig prüfen - wartet man zu lange riskiert man mglw. sein eigenes Schiff. Das ist halt der Nachteil von NBSI-Gebieten.

    Wurde die Auflösung nicht vorher ausreichend abgestimmt? Es ist einfach Leichtsinn, sich im NBSI-Gebiet ohne Ally-Tag zu bewegen. Woher sollen denn bitte die anderen NC-Member wissen, welche Corp zu Hydra gehört hat und noch zur NC steht? O.o

    Hier sind andere IMHO verantwortlich; ggf. die betreffenden Piloten oder die Corp-Führung, falls sie keine klaren Anweisungen erteilt hat.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barkkor,

    gratuliere zu dem Schritt auf die Raven, diese ist noch weit weg für mich und ich freue mich im Moment noch sehr über meine Drake.

    Willkommen auch in Kakakela, meiner aktuellen Heimat. Diese werde ich dann verlassen, sobald ich mal wieder abocken kann, also, sobald ich mal wieder an einem vernünftigen Rechner sitze.

    Vielleicht sehen wir uns mal auf einer Station, ich würde mich freuen.

    Wegen der Schiffsverluste denke ich mir, dass es schmerzt. Zahlt den Verlust dann eigentlich die Corp oder jeder Einzelne ? Wie wird sowas geregelt?

    Ich rechne auch immer mit einem großen Verlust, wenn ich die Drake verlieren sollte.

    AntwortenLöschen
  3. Die Schiffe waren zum Glück von der Corp gestellt.
    Zumindest hat somit kein Spieler einen so hohen Verlust verkraften müssen und die Schiffe waren auch versichert, was bedeutet, dass das Schiff durch ISK ersetz wird. Nur das Fitting kostet Geld.

    Der Kaj :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ah ok, schön, hier wenigstens einen gewissen Teil abgesichert zu wissen.

    AntwortenLöschen
  5. Hey, sehr spitze! Hier kann ich was lernen. Ich habe Sie verlinkt, wenn Sie erlauben? Wenn das nicht OK ist, geben Sie mir Bescheid.
    rollinger

    http://www.schnitzelresidenz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. schön ein privates projekt von einem meiner corpmember zu sehen =)

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger