Montag, 11. Oktober 2010

= In die Leere horchen II

Wie hier bereits beschrieben, hatte ich ein für mich sehr wichtiges Skillziel. Ich hatte mich durch Schmetterflug's Blog infizieren lassen und wollte meine Scanning-Skills auf ein brauchbares Level bringen.

Und ganz genau das habe ich (beinahe) unterbrechungsfrei durchgezogen.
Laut BMP's Skill Tracker bin ich nun Scanning Expert: *jubel*


Noch mehr Zeit will ich aktuell nicht in dieses spezielle Segment investieren. Mit diesen Skills sollte man eigentlich alles und jeden finden können. Nur sehr kurz hatte ich noch darüber nachgedacht, Astrometric Rangefinding wegen den 10% Scanstärke ebenfalls auf 5 zu bringen. Doch die 30 Tage werde ich erst investieren, wenn ich häufiger etwas ausscannen muss. Da habe ich aktuell wichtigeres in meinem Skillplan...

So habe ich mir als nächstes die Pilgrim ausgesucht. Aufgrund von beinahe nicht vorhandenen Drohnen-Skills wird dies ein langer weg. Doch die Drohnen sollte ich schon längst auf ein brauchbares Niveau bringen...auch andere Einsatzgebiete und Schiffe leiden darunter.


Die nächsten 11 Tage werden in folgende Skills investiert:
• Weapon Disruption IV (32 minutes, 19 seconds - läuft bereits)
• Turret Destabilization I (32 minutes)
• Turret Destabilization II (2 hours, 33 minutes)
• Turret Destabilization III (14 hours, 27 minutes)
• Turret Destabilization IV (3 days, 9 hours, 48 minutes)
• Energy Emission Systems V (7 days, 17 hours, 6 minutes)

Dann erst werde ich mich den Drohnen widmen, welche je nach Implantaten nochmals 50 bis 64 Tage beanspruchen werden:
• Drone Interfacing V (21 days, 11 hours, 1 minute)
• Drone Durability IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Combat Drone Operation IV (1 day, 12 hours, 25 minutes)
• Heavy Drone Operation II (2 hours, 50 minutes)
• Heavy Drone Operation III (16 hours, 5 minutes)
• Heavy Drone Operation IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Minmatar Drone Specialization III (16 hours, 5 minutes)
• Minmatar Drone Specialization IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Gallente Drone Specialization III (16 hours, 5 minutes)
• Gallente Drone Specialization IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Amarr Drone Specialization III (16 hours, 5 minutes)
• Amarr Drone Specialization IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Caldari Drone Specialization III (16 hours, 5 minutes)
• Caldari Drone Specialization IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Electronic Warfare Drone Interfacing III (16 hours, 5 minutes)
• Electronic Warfare Drone Interfacing IV (3 days, 19 hours, 2 minutes)
• Repair Drone Operation III (9 hours, 39 minutes)
• Repair Drone Operation IV (2 days, 6 hours, 37 minutes)

Wovon schließlich die Skills Drone Interfacing, Drone Durability und Combat Drone Operation für alle Drohnen unglaublich wichtig sind... darin sehe ich auch einen Nutzen. Doch warum sollte ich Amarr und Caldari Drohnen skillen? Keine Ahnung, ich machs einfach...

Außerdem habe ich per Zufall eine Notiz in der EVE-online.com Item Database entdeckt. Endlich habe ich verstanden, wieso ich meine Drohnen nur über 51km lenken kann, denn auch der Skill Electronic Warfare Drone Interfacing hat eine Auswirkung auf ALLE Drohnen:
"Note that the drone control range increase applies to all drones, not just e-war drones."

Mein Fazit:
Man sollte sich auch grundsätzlich die scheinbar unbrauchbaren Skills genauer anschauen. Wie jedes mal, wenn ich mich an ein neues Thema wage, bin ich wieder ein großes Stück schlauer geworden.

Interstellare Grüße,
Barkkor

Kommentare:

  1. Moin Brakkor,

    auf 5secrule gibt es noch einen Drohnenguide (http://www.5secrule.de/2010/04/eve-online-ein-guide-zum-thema-dronen-und-dronenskills/), der beantwortet deine Fragen zu den rassenspezifischen Drohnenskills :-). Die Leute dort müssen es wissen, die fliegen bei Rooks and Kings mit.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Barkkor,

    hab dir die Idee mit dem News 24 Teil geklaut, hoffe das ist in Ordnung für dich^^

    AntwortenLöschen
  3. @Cryo
    Lieben Dank für den Link. Werd mir den Guide auf jeden Fall durchlesen. Auch wenn ich die 5secrule Seite nicht so sehr mag... irgendwie vertreiben mich vielen bunten WOW-Gold-Banner sofort wieder.

    @g00ni
    Na klar ist das in Ordung. Ich mag die Seite...

    AntwortenLöschen
  4. Ehrlich gesagt, wenn du nur die Pilgrim vernünftig fliegen willst, brauchst du nicht zwingend Heavies, wegen der 50er Bandbreite auf der Pilgrim. Repair Drones find ich an sich, gerade solo (und die Pilgrim ist definitiv ein Soloboot) unsinnig. Amarr und Caldari Dronenspec sind auch nicht so zwingend notwendig in meinen Augen.
    Ewar Drones find ich hingegen auf jeden Fall sehr wichtig, einfach um zur Not auch mal ein Tackle brechen zu können, wenns zu eng wird. Plus den erwähnten Reichweitenbonus, der für sich schon den Skill auf 4 irgendwann zur Pflichtübung macht in meinen Augen.

    Achso, und sorry wg der Werbung :)

    AntwortenLöschen
  5. @Mem
    Lieben Dank für Deinen Kommentar. Du hast natürlich vollkommen recht. Der Drohnen-Skillplan bezieht sich nicht nur auf die Pilgrim. Das ist leider aus meinem Text nicht deutlich geworden. Sorry...
    Die Drohnen-Skills sollen bei mir einfach allgemein auf einen guten Stand gebracht werden. Dazu würde ich eben gerne auch die T2 Heavy Drones einsetzen können.
    Bzgl. der Werbung mach Dir mal keine Sorgen. Der Drohnenguide ist echt spitze. Hätte ich den mal früher gelesen...

    AntwortenLöschen

"Was immer du schreibst...
schreibe kurz, und sie werden es lesen,
schreibe klar, und sie werden es verstehen,
schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten..."

Joseph Pulitzer (1847-1911), Journalist und Verleger